Unser ambulant betreutes Wohnen in der Dietzgenstraße 88!








In den durch die Nachbarschaftspflege ambulant betreuten Seniorenwohngemeinschaften leben 6
Bewohnerinnen/Bewohner in unterschiedlichen Pflegesituationen. Sie befinden sich im Bezirk Pankow -
Ortsteil Niederschönhausen.
Die Versorgung übernimmt der ambulante Pflegedienst, der den Bewohnern mit einer 24-stündigen
aktivierenden Pflege zur Seite steht. Soweit gewünscht und möglich, gestalten die Bewohner ihr Leben in
der Wohngemeinschaft gemeinsam. Herzstück der Wohngemeinschaft ist ein großzügiger Wohn- und
Essbereich. Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer, welches er nach seinem Geschmack einrichten und
in das er sich nach Belieben zurückziehen kann.
Grundlage unserer Arbeit ist die Aufrechterhaltung der Fähigkeit, trotz unterschiedlicher gesundheitlicher
Probleme, am sozialen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen zu können. Die Bewohner werden rundherum
versorgt, beteiligen sich aber nach ihren Wünschen und Fähigkeiten an den täglich anfallenden Arbeiten.
Die Wohngemeinschaften sind sehr gut über den öffentlichen Nahverkehr (Tram, Bus mit Anbindung zur S-
Bahn) zu erreichen.













Die Wohngemeinschaft bietet:
  •  Rund-um-die-Uhr-Betreuung mit einem festen professionellen Team geschulten Pflegepersonals
  •  Privatsphäre für jeden Bewohner in seinen persönlichen Räumlichkeiten
  •  Gemeinschaftsleben in großzügigen und gemütliche, familiär gestalteten Räumen
  •  Einbindung in Aktivitäten des Alltags wie z.B. gemeinsames Kochen und Essen
  •  Bei Interesse verschiedene Unterhaltungs- und Freizeitangebote (Spaziergänge, Ausflüge, Spiele,
     Geburtstage und Feste feiern)
  •  Alle Leistungen der Grundpflege und Haushaltsführung
  •  Maßnahmen der Behandlungspflege wie z.B. Wundversorgung, Medikamentengabe, Injektionen

Wer kann in die Wohngemeinschaft einziehen?
Voraussetzung für den Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegestufe.

Welche Kosten fallen für die Bewohnerinnen/Bewohner in der Wohngemeinschaft an?
  1. Miete (je nach Zimmergröße) über die Pro Horizonte - Selbstbestimmt Wohnen e.V.
  2. Wirtschaftsgeld € 250 (Essen, Trinken, Waschmittel, Reinigungsmittel etc.)
  3. die Pflegekosten, entsprechend der Bedarfssituation und Pflegestufe

Informieren Sie sich hier, was Sie jetzt am besten tun können.
  •  Setzen Sie sich mit der Nachbarschaftspflege in Verbindung, wir unterstützen und begleiten Sie
     bei der  Antragstellung und bei Bedarf bei der Begutachtung.
  •  Auf Ihren Wunsch kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.
  •  Bei allen Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich immer zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den ambulante betreuten Wohngemeinschaft in Pankow erhalten Sie unter der
Telefonnummer 030 50 15 95 95, Email kontakt@nachbarschafts-pflege.de oder direkt in unserem Büro in
der Treskowallee 62.
Wohngemeinschaften
Senioren Wohngemeinschaften



Intensivpflegerische
Versorgung








Verhinderungs- und
Urlaubspflege
Vermittlung von
Zusatzleistungen
Betreutes Wohnen im
Haus „Vivre Ensemble“